Gefahrstofffreisetzung


Technische Hilfe (ABC)
Zugriffe 624
Einsatzort Details

Am Hallenbad, Pattensen
Datum 02.12.2019
Alarmierungszeit 10:12 Uhr
Alarmierungsart DME / still
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

Ofw Laatzen
Ofw Pattensen
    DRK Laatzen
      Fahrzeugaufgebot   GW-G 3 Laatzen  GW-Mess Laatzen
      Technische Hilfe (ABC)

      Einsatzbericht

      Im Technikbereich des Pattenser Schwimmbades, ist es zu einem unkontrollierten Austritt von Chlorgranulat gekommen. Durch die Freisetzung, bildeten sich Chlordämpfe, durch die ein Mitarbeiter leicht verletzt wurde. Neben diversen Einsatzkräften aus dem Stadtgebiet Pattensen, wurde auch die Messkomponente der Ortsfeuerwehr Laatzen alarmiert. Durch einen Trupp in Chemikaliensonderschutzkleidung (Chlor kann über die Haut auf den Körper schädigend wirken), wurde das Granulat neutralisiert. 

        

       
         
         
      Unwetterwarnung für Region Hannover :
      Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
      Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
      Quelle: Deutsche Wetterdienst
      Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr
         

      Niederschlagsradar

      © Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
         

      letzte Einsätze  

      Technische Hilfe (klein)
      Im Langen Feld, Laatzen
      06.12.2019 um 11:53 Uhr
      ausgelöste BMA (Fehlalarm)
      Ulmer Straße, Laatzen
      06.12.2019 um 03:49 Uhr
      Technische Hilfe (klein)
      Hildesheimer Straße, Laatzen
      04.12.2019 um 02:47 Uhr
      Technische Hilfe (ABC)
      Am Hallenbad, Pattensen
      Einsatzfoto Gefahrstofffreisetzung
      02.12.2019 um 10:12 Uhr
         
      © Fw-Laatzen.de